top of page

Feuchtigkeitssysteme

Ein Feuchtigkeitssystem in einem Dudelsack ist sehr sinnvoll, denn durch das Hineinpusten kommt Feuchtigkeit mit hinein, was zur Folge haben kann, dass das Chanterreed überfeucht wird und schimmelt und dass auch zuviel Feuchtigkeit an die Dronereeds kommt und diese aussetzen. Die Frage allerdings ist, welches Feuchtigkeitssystem am besten zum eigenen Dudelsack passt. Hier unterscheiden sich die Meinungen wie es Feuchtigkeitssysteme gibt, also kann ich hier meine eigenen Erfahrungen wiedergeben.


Für mich gibt es eigentlich nur ein einziges Feuchtigkeitssystem, welches den Anforderungen von Kälte, Nässe, Hitze und Dauerspielen standhält und das ist die Falk Watertrap.


Die Röhre besteht aus Aluminium und fängt die Feuchtigkeit auf, die später über die Blowpipe ausgekippt wird. Ferner sorgt das kühle Aluminium dafür, dass der Bag immer eine gleichbleibende Temperatur hat und die Reeds bei Wärme nicht unkontrolliert nach oben gehen.


Für Probleme beim Einbau hat Falk immer ein offenes Ohr. Diese Watertrap ist absolut zu empfehlen.



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page