top of page

Die erste Probe - 30.07.2022

Wir bekamen einen Transport- und Probenplan für die gesamte Woche. Unser Probenort war erst einmal Redford Barracks, die Kaserne. Ich kannte sie schon, denn dort ist auch die Army School Of Piping, wo ich schon diverse CLASP-Competitions gespielt habe.


Wir bekamen noch einige Änderungen in der Musik mitgeteilt, dass zum Beispiel einige Wiederholungen wegfallen und im Set 1 leider der Slow March.


Zuerst trafen wir uns mit den Practice Chantern kurz in der South Hall für einen kurzen Durchgang, dann trafen wir uns um 10.50 Uhr außerhalb vom Ewing House und uns wurde erst einmal gezeigt, wo der Bus immer abfuhr.


Wir bekamen Lunch-Pakete mit und fuhren direkt zur Kaserne. Der erste Weg war in die Army School Of Piping und wir gingen die Tunes erst einmal auf dem Practice Chanter durch. Später dann stimmten wir draußen die Pipes, dass auch alle unsere Chanter zusammen passten, und übten die Stücke auf der Pipe.


An diesen Figuren hatte ich schon meine Freude, als ich hier Competition gespielt habe. Was tut man, wenn man gerade nichts zu tun hat? Man macht alle möglichen Fotos mit diesen Figuren. 😀





Mein Pipeschüler Philipp ist auch dabei und spielt beim Tattoo mit. Hier hatten wir gerade draußen mit den Pipes geübt und es geht nun auf Mittag zu. Das heißt also, jetzt wurde das Lunchpaket niedergemacht. Es gab ein Sandwich, wahlweise mit Fisch, Fleisch oder vegan. Dann einen Apfel, eine kleine Flasche Wasser, eine kleine Tüte Chips (natürlich sehr gesund) und einen Marsriegel (ebenfalls mega gesund 😀). Das hatten wir nun jeden Tag in unseren Lunchpaketen.



Hier werden gerade Pipes getunt und das Foto zeigt die Seite, auf der ich stand. In der Band sind wir natürlich sehr viel mehr als man hier sieht.

Ich fand die Probe "easy going" und nicht anstrengend. Später übten wir noch auf dem Infantry Square in der Kaserne mit allen zusammen.


Der erste Probentag war wirklich nicht anstrengend. Wir wurden um 16.00 Uhr schon wieder zurückgefahren und hatten den Rest des Abends frei. Dass es nicht so bleiben sollte, war uns allen klar.


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page