top of page

Aufenthalt am Fährhafen in Travemünde

Nach dem Tag in Lübeck fuhren wir nun weiter nach Travemünde. Das Einchecken sollte gegen 20:30 Uhr beginnen, aber das Einschiffen erst ca. gegen 23:30 Uhr. Es war aber gut, dass wir schon so früh da waren, so standen wir nicht so weit hinten in der Schlange.


Kurz vor unserer Ankunft am Fährhafen bekam ich die Nachricht, dass das Schiff ausgetauscht wurde, weil das Schiff, welches ursprünglich fahren sollte, kaputt sei und mit dem neuen Schiff einige Annehmlichkeiten wegfallen. Sie haben eine Rückerstattung der zu viel gezahlten Gebühren versprochen.Hauptsache, wir kommen nach Helsinki, wie, das ist egal. :-D


Später beim Einchecken erfuhren wir, dass die Fähre, welche nun die Finnfellow sein sollte, drei Stunden Verspätung hatte. Also musste man sich auf eine lange Nacht einstellen.


Da man mich ja mittlerweile schon kennt und weiß, dass ich mir immer etwas einfallen lasse: Natürlich habe ich wieder gepipt und den Leuten die Langeweile genommen.








































7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page